Wahlfach Ethical Hacking & Security

In Zeiten wachsender Bedrohung der IT-Infrastruktur durch Hackerangriffe, werden interessierte Schülerinnen und Schüler gezielt dazu ausgebildet, Gefahren des Internets zu kennen und wirksame Gegenmaßnahmen zu treffen. Exkursionen zu renommierten Fachhochschulen, Wettbewerbe und ein HTL Kaindorf eigener Hacking Wettbewerb stehen genau so am Lehrplan wie die professionelle Absicherung eines Rechenzentrums.

Die Ausbildung im Detail

Was machen wir?
Hier ein kleiner Auszug aus dem 4. und 5. Jahrgang:

  • Assembler-Programmierung (auch genannt "hacken" oder "Reverse Engineering")
  • das CIA-Tool Ghidra verwenden :-)
  • Hackits (aka "Hacking Challenges) - da gibt es auch etwas zu gewinnen: in den letzten Jahren waren das Bücher, Tablets, Flugdrohnen, Laptops, ...
  • OSINT mit Suchmaschinen (Open Source Intelligence)
  • SQLi (SQL Injections aka "Datenbank hacken")
  • Cybersecurity-Zertifikate erlangen
  • Passworte auf Sicherheit überprüfen (aka "knacken")
  • Penetration Testing, Forensik, Kryptologie, und noch vieles mehr ...

Es gibt so viel zu tun ;-)

Security - THE PLACE TO BE

♦ Und wer schon mal üben möchte: http://www.happy-security.de/